11. Juli 2012
Archiviert unter: Aua
tdc
kommentieren  (link ) 2012-07-11 21:30
i don't get it
naggibenoit
 (link ) 2012-07-11 22:12
Ahoi Polloi: Y U NO HAVE CAPTIONS?
berndlauert
 (link ) 2012-07-12 00:14
der dateiname lautet "shadesofhoi.jpg"
 (link ) 2012-07-12 00:30
Endlich kommt die Dateinamenshermeneutik wieder zum Tragen!
kommentieren  (link ) 2012-07-11 21:32
Ganz wunderschön!
tubadur
kommentieren  (link ) 2012-07-11 22:14
wo sind die anderen 49 schattierungen?
 (link ) 2012-07-11 22:47
Die Schattierungen sind die Gesichtsausdrücke 8-)
freiwild2010
kommentieren  (link ) 2012-07-11 22:35
ich find's lustig! Aber ich hab halt auch süddeutsches Abi.
kommentieren  (link ) 2012-07-12 00:18
Sind das Legebatterien?
nikosch
 (link ) 2012-07-13 21:20
Ein Setzkasten!

In jedem Ei ein Polloi mit dabei. Nackt.
 (link ) 2012-07-15 09:19
Also darüber müssen wir uns glaube ich nochmal unterhalten.
naggibenoit
kommentieren  (link ) 2012-07-12 08:43
endlich einen den ich versteh ....
... das liest ja wirklich hinz&kunz
kommentieren  (link ) 2012-07-12 10:05
evtl. auch Krethi und Plethi oder
Tom, Dick and Harry –
Fulano, Zutano y Mengano –
Pierre, Paul ou Jacques –
Jan en alleman –
Tizio, Caio e Sempronio –
Fulano, Beltrano e Cicrano –
Ivanov, Petrov, Sidorov –
Âre, Ure, Šamsi Kure –
Gud og hvermann –
Andersson, Pettersson och Lundström –
Fulan wa 'Ellan (‏كل من هبّ و دبّ, فلان و علان‎) –
Era Ghera, Nathu, Khera (ایراغیرہ نتھو خیرا) –
Phalana Dhingra –
Nodaai Bhodaai –
ā māo ā gŏu (阿貓阿狗 / 阿猫阿狗) –
Zhāng sān Lǐ sì (張三李四) –
neko mo shakushi mo (猫も杓子も) –
Suljo i Puljo
monnemer
kommentieren  (link ) 2012-07-12 10:59
Ich kann mich nicht sattsehen. Große Klasse!
kommentieren  (link ) 2012-07-12 14:00
Was passiert wohl als nächstes?
hele
kommentieren  (link ) 2012-07-12 14:14
und lesbar oder schrott?
 (link ) 2012-07-12 17:53
Hallo, würde ich sowas lesen? :D
cunni
kommentieren  (link ) 2012-07-12 21:45
Ist das diese moderne Kunst?
kottan
kommentieren  (link ) 2012-07-12 21:55
Verdammt, der hat bei mir aber gedauert!
Nun denn, bedeutet zumindest längeren Genuss.
kommentieren  (link ) 2012-07-12 22:02
das liest ja keine Frau!
hele
 (link ) 2012-07-13 09:04
traurig, aber leider doch :-(
 (link ) 2012-07-13 18:25
Du kannst den Leuten die Genuss dabei empfinden sich Schmerzen zufügen zu lassen, ja nicht verdenken, wenn sie Genuss beim literarischen Schmerz empfinden. ;)
 (link ) 2012-07-15 23:51
der literarische Schmerz ist eventuell sogar größer als der körperliche. Wobei ich es durchaus seltsam belustigend fand, einen Absatz über post-koitales Haar zu lesen. Was auch immer das ist.
ahjatoller
kommentieren  (link ) 2012-07-13 08:20
Da! Antisemitismus!
kommentieren  (link ) 2012-07-13 08:46
Kann das mal jemand übersetzen?
kommentieren  (link ) 2012-07-18 15:05
Ich komm zu nüscht mehr … Ahoi-oi-oi!
kommentieren  (link ) 2012-07-27 21:22
Schöne Titten - aber warum hängen die so tief ?