08. Juli 2008 , 
Archiviert unter: Herrlich menschenverachtend
kommentieren  (link ) 2008-07-08 21:07
ein kartoffelopfer...
castor-fi
kommentieren  (link ) 2008-07-09 00:53
und ich dachte bislang, "opfa" sei das momentan angesagte schlagwort in jugendlichen zirkeln...

(aber interessant: vor 40 jahren hätte der - freilich unter anderem vorzeichen titel - auch schon sinn gemacht...)
 (link ) 2008-07-09 08:44
Ist Ihnen nicht aufgefallen, dass solche Cartoons hier nicht erlaubt sind? Hören Sie damit auf!
kommentieren  (link ) 2008-07-09 20:36
oh, ein antideutscher!
 (link ) 2008-07-09 21:34
Ich denke eher ein Verfechter der alten Rechtschreibung (ß vs. SS) ;) .
 (link ) 2008-07-10 11:46
Sehr gute Zeichnung. Du hast schon ne Gabe, solziale Brennpunkte stilistisch einfach aber gut darzustellen! Gruss aus dem weniger weit entwickelten Kasachstan. Da stehen solche Aktionen an der Tagesordnung:)
 (link ) 2008-07-10 12:02
jaja, aus kasachstan grüssen, aber ne schweizer adresse haben, der feine herr ;-P
 (link ) 2008-07-16 10:14
Nun, ich habe noch ne ganze Reihe schweizer Adressen, die mehr mit Kasachstan zu tun haben:) z.B -www.kasachstan.ch

Ansonsten, gerne würde ich ähnlich wie du zynisch, skeptisch aber humorvoll über das Leben in Kasachstan zeichnen:)
 (link ) 2008-07-16 10:52
aber lebst du da nicht eh schon in einer karikatur ? ;-)
 (link ) 2008-07-21 07:11
Auf deine Antwort kommt mir bloss die Möglichket für eine neue Staatsform in den Sinn. Lieber eine Karikatur, als eine Diktatur. Nein - Spass beiseite. Hier in Kasachstan ist voll was los. Die Leute wollen was mit ihrem Land erreichen und sind auch auf dem besten Weg dazu. Karrikaturisten gibts aber zu wenige.