31. März 2009 , 
Archiviert unter: Krieg gegen den Terror
schinkendieb
kommentieren  (link ) 2009-03-31 17:41
... wir tun dies ganz unabsichtlich.
hr. meier
kommentieren  (link ) 2009-03-31 18:06
Erinnert mich spontan an die Wasserprobe für Hexen...
derflash
kommentieren  (link ) 2009-03-31 18:47
Sicher französisiche Logik. Als Bänker-Casting vom Volke eingeführt: nur mal um ein Feeling für die Sache zu bekomme.

Fast so schön wie die Nummer mit "durch, medium oder blutig."
 (link ) 2009-03-31 18:52
Ach du meine Güte, da kennt sich ja einer aus.
intrance987
 (link ) 2009-04-01 10:01
es hieß aber "oder schön blutig" wenn ich mich recht entsinne. ;)

Das ist meiner Meinung nach der Klassiker schlechthin.
 (link ) 2009-04-01 10:38
und ein beispiel für etwas was im falle eines buchs unbedingt ne neuzeichnung braucht. ;-P
derflash
 (link ) 2009-04-01 12:35
Da können Se ma sehn. da eröffnen sich ja ungeahnte, Möglichkeiten. Die Enthauptung als Chance. oder als Aufhänger?
kommentieren  (link ) 2009-03-31 18:57
gut, so ein beil demoralisiert.
aber muß deswegen das personal
ang.ey.t werden? da ist doch
die höflichkeit und die empathie
der henkerin lobenswert.
derflash
 (link ) 2009-04-01 14:31
Loretta?, Mit der Emanzipation kam das Grauen! ;o))
Nicht das was dagegen einzuwenden wäre von zarter Hand ehrlich enthauptet zu werden, anstatt durch weibliche Arglist...öhm... hüstel.
 (link ) 2009-04-01 17:03
skandalös dabei ist nach wie vor,
daß sie - bei gleicher und sorgfältiger
arbeit - ein drittel weniger verdient
als ihr männlicher kollege. trostreich
allein die wundervolle burka.
yenz
kommentieren  (link ) 2009-03-31 21:25
in zeiten von HIV das Beil nicht nach jeden Kopf nicht zu desinfizieren ist eine Sauerei.
 (link ) 2009-03-31 22:53
Wer sagt, dass der Vorgänger HIV-positiv war und nicht einfach Negativ?
moulded
kommentieren  (link ) 2009-04-01 09:20
...den Henker auch mit Rollstuhl zu zeichnen? Ich mein ja nur, die Aussage des Henkers habe ich sinngemäß schon oft im Zusammenhang mit einem gewissen Politiker und seinen Aktionen gehört.
kommentieren  (link ) 2009-04-01 12:29
Wer nichts zu verbergen hat, der hat nichts zu befürchten: Das ist der erste Hauptsatz der inneren Sicherheit.

Lesetipp: Heribert Prantl - Der Terrorist als Gesetzgeber
barfman
kommentieren  (link ) 2009-04-01 13:29
ein sehr religiöser mann, der henker
...
hat es was zu sagen, dass er schwarz angezogen ist und der "unschuldige" grün?
 (link ) 2009-04-01 13:38
Jupp, der Schwarze steht für Windows Vista, der Blau-grüne für Windows XP.
virtua
 (link ) 2009-04-01 20:37
… Und das Rot für Linux? Wusste ich's doch.
kommentieren  (link ) 2009-04-03 22:16
is der von Playmobil?