23. Oktober 2009 , 
Archiviert unter: Herrlich menschenverachtend
kuesti
kommentieren  (link ) 2009-10-23 23:25
Ich lese dieses Blog seit anderthalb Jahren, war aber bisher immer zu faul, mich zum Kommentieren zu registrieren (wie wahrscheinlich Millionen anderer Leser). Sie sind großartig. Vielen Dank.
ele.juergen
kommentieren  (link ) 2009-10-24 10:46
Das ist doch Nelson Mandela!
kommentieren  (link ) 2009-10-24 10:50
Wirklich genial!
Wenn der Günter das liest, ärgert er sich schwarz.
kommentieren  (link ) 2009-10-24 11:03
Sehr dufte!
kommentieren  (link ) 2009-10-24 12:33
ich dachte, "ganz unten" hätte es bereits gegeben ;o)
 (link ) 2009-10-25 09:56
Stark! Bei vielen Familien ist das bereits Realität.
Ich selbst war mal Augen- und Ohrenzeuge einer Unterhaltung im Kolonialwarenladen. Sie zu Ihm: "Also jut, dann koch isch heute die Pommes und morgen Kroketten!"
horst68
kommentieren  (link ) 2009-10-26 10:05
besser geht's nicht! :-)
barfman
kommentieren  (link ) 2009-10-26 10:42
instant classic
derflash
kommentieren  (link ) 2009-10-26 19:04
Schappoh! das wird der Running-Man-Gag: Rate wer zum Essen kommt: Ahhhhhhhhhh GW!
kommentieren  (link ) 2009-10-27 23:30
FAKE! Günter Wallraff ist niemals so leicht zu erkennen! Obwohl: Gut gemachter fake. Ich bin auch erst durch das falsche "h" in Günt(h)er drauf gekommen. Den echten Wallraff gibt's z.B. hier: http://agsw.blogger.de/stories/1512696/