25. März 2010 , 
Archiviert unter: Berufung
kommentieren  (link ) 2010-03-26 00:46
In Köln gibts das auch. erst heute erlebt. Ich kann mir kaum vorstellen, wie es sein wird, wenn ich nächste Woche wieder direkt nach dem Aufwachen aufstehen muss.
schmierwurst
 (link ) 2010-03-26 01:40
Stimmt, Köln scheint auch betroffen. Ich "leide" schon seit Jahren unter dieser Krankheit.
kommentieren  (link ) 2010-03-26 12:09
Nebenerscheinung des Sleepout-Syndroms: Prokrastination
kommentieren  (link ) 2010-03-26 14:58
Na, wenn das Böse nie schläft, dann ist das doch voll gut.
nikosch
kommentieren  (link ) 2010-04-07 19:27
kwt